Petit Nevis

31 Dezember, 2009 | Kategorie: Segeln 2009 | 1 Kommentar

Auf Baliceaux hatten wir Lunte gerochen, jetzt wollten wir natürlich auch auf dieser Insel schauen ob es Schildkröten gibt. Bereits um halb acht standen wir komplett ausgerüstet am Ufer.

 Petit Nevis diente früher dem Anlanden von gefangenen Walen, dir hier zerlegt und weiterverarbeitet wurden. Außer einem rostigen Trankessel und ein paar Gebäuderuinen ist aber nichts mehr davon zu sehen. Wir stapften den Pfad hoch, der auf das Hochplateau von Petit Nevis führte, doch hier war es viel trockener als auf Baliceaux. Trockenwald wechselte sich mit kniehohem Gras und Lavawüsten ab. Doch weit und breit keine Schildkröte. Dafür gab es zwei fast halb Meter hohe Kugelkakteen zu sehen. Erst nach zwei Stunden hörte ich in der Laubschicht im Wald etwas rascheln und wir fanden doch noch eine Köhlerschildkröte. Doch das lange Suchen hatte sich gelohnt, es war ein besonders schön gefärbtes Exemplar. Während Bina die Schildkröte fotografierte, kroch ich durch den Trockenwald und konnte noch ein Exemplar finden. Obwohl wir noch gut eineinhalb Stunden weiter suchten, waren diese zwei  die einzigen Schildkröten die wir hier finden konnten. Da wir nicht den ganzen Weg die Insel herum zurück gehen wollten, kletterten wir an der Südseite querfeldein zu unserem Dingi zurück, zeitmäßig war das wohl kaum ein Gewinn.

Nachmittags schnorchelten wir noch zweimal über das Riff, das kaum zwanzig Meter von unserm Boot entfernt war. Dabei schossen wir auch ein paar Unterwasserfotos. Am späten Nachmittag fuhren wir in die Friendshipbay zurück wo wir bereits einmal übernachtet hatten.

Hier haben wir am nächsten Morgen nochmals nach Schildkröten gesucht, doch diesmal war es vergeblich, sodass wir am Nachmittag den Anker lichteten und weiter nach Elisabeth Town in der Admirality Bay segelten, wo wir derzeit sind und den Jahreswechsel verbringen werden.

1 Kommentar »

  1. Hab zwar keine Ahnung wie die Datumsgrenze verläuft ( und bin auch zu faul um nachzusehen) wünsche euch deshalb mal auf gut Glück alles Liebe fürs Neue Jahr !

    Kommentar by sc — Januar 1, 2010 #

Kommentar schreiben

Du bist Besucher Nr. 1,736,093