Squib

Ein kleines Video von unserem neuen Boot:

 

 

Betrachtungen übers Ankern:

 

 

Squib ist fast 40 Jahre alt, entsprechend wäre ein Refit notwendig, deswegen haben wir beschlossen Squib nach Wien zu bringen, um hier Erneuerungen und auch Umbauten vorzunehmen, das könnte ich natürlich auch in Griechenland, doch habe ich hier all mein Werkzeug, das Einkaufen von Ersatzteilen und Material ist in der eigenen Muttersprache natürlich leichter und nicht zuletzt lockt da noch ein Abenteuer. Doch wie bringt man einen Katamaran in die Hauptstadt eines Binnenlandes? Schaut euch das folgende Video an:

 

 

Heuer im Mai 2018 ging es los, wir warfen die Leinen in Preveza los und segelten quer über das ionische Meer nach Rocella Ionica in Italien:

 

 

Der zweite Teil führt uns an der Unterseite der italienischen Zehe entlang bis zur Straße von Messina:

 

 

Im dritten Teil erkunden wir Taormina und fahren weiter nach Reggio Calabria

 

 

Im vierten Teil beginnen wir unsere Rückreise mit „halber Kraft“

 

 

Werden wir die 180 Seemeilen nach Griechenland schaffen?

 

 

Du bist Besucher Nr. 1,538,772