Touchdown

10 Dezember, 2009 | Kategorie: Segeln 2009 | 4 Kommentare

Wir haben es geschafft, seit 10 Minuten ankern wir in Clifton Harbour, Union Island. Es war gar nicht so leicht, spät genug anzukommen, der Wind hat gestern Abend und heute Nacht immer mehr zugenommen, sodaß wir trotz immer kleinerer Segelfläche zu schnell waren. Als wir alle Segel geborgen hatten hatten wir noch immer 3 Knoten Geschwindigkeit drauf, Wir rollten die Genua ein kleines Stück aus, dann passte die voraussichtliche Ankunftszeit mit 9:00. Schließlich haben wir um 9:30 den Anker in den Sand fallen lassen, allerdings kommt noch kein karibisches Feeling auf, der Wind heult mit 20 Knoten im Rigg und vom Riff hinter dem wir ankern, bläst zeitweise die Gischt übers Boot. Wir haben genau 17 Tage und eine Stunde von Mindelo nach Clifton Harbour gebraucht, 4 Tage weniger als wir geschätzt haben. Wir hatten aber auch immer konstanten Wind zwischen 15 und 25 Knoten, mehr als der durchschnittliche Passat zu dieser Jahreszeit hat. Auf alle Fälle sind wir froh, dass das Geschaukel endlich ein Ende hat. Wir müssen jetzt noch das Schlauchboot aufblasen und einklarieren, bevor wir mit dem relaxen anfangen.

Für die Statistik: Mi N 12°51,4′ W 060° noch 85 nm
Heute: N 12° 34′ W 61° 26′

4 Comments »

  1. Herzlich Willkommen !
    Satrke Leistung !

    SC

    Kommentar by S.C. — Dezember 11, 2009 #

  2. Herzlichen Glückwunsch! Habe Eure Reise die ganze Zeit mitverfolgt!
    liebe Grüße Gerhard

    Kommentar by Gerhard — Dezember 11, 2009 #

  3. echt cool ! habe leider nin letzter zeit nicht so oft reingeschaut. aber habe alles schon gelesen freu mich das ihr gut und heil angekommen seit!!!!!!! schaue gleich im google earth euren Seeweg an lbg. haschi

    Kommentar by christian haschka — Dezember 11, 2009 #

  4. Suuuuuuuuuper!
    Congrates!
    VY 73,
    Gerhard, OE1WED

    Kommentar by Gerhard OE1WED — Dezember 11, 2009 #

Kommentar schreiben

Du bist Besucher Nr. 1,736,977